mein unterricht

Mir ist es ganz wichtig, dass meine Teilnehmer verstehen, warum wir Yoga machen und wo der Nutzen für sie dabei -auch in ihrem Alltag- ist. Ich beginne fast jede Stunde mit einem Impulsvortrag und Informationen zum Thema der Stunde.

 

Ich hole die Teilnehmer dort ab, wo sie stehen und so können auch Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen an meinem Unterricht teilnehmen, ggf. auch auf dem Stuhl.

 

Je nach Thema ist meine Yogastunde humorvoll und auch sehr spirituell.